Aktuelle Seite: Startseite

Bundesschützenfest in Bad Westernkotten

Am Sonntag, dem 18.09.2016 nahmen wir gemeinsam mit den St. Ludgerusschützen und dem Musikverein Alme am großen Festzug beim 23. Bundesschützenfest des Sauerländer Schützenbundes (SSB) in Bad Westernkotten teil. Fast 12.000 Teilnehmer waren am Wochenende in den 4000-Seelen-Kurort bei Erwitte gekommen.


Königspaar Alexander Tacken und Julia Greve mit ihrem Hofstaat beim Antreten

Neuer Bundesschützenkönig wurde der 22-jährige Hendrik Günzel von der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Küntrop aus dem Kreisschützenbund Arnsberg. Bundesjungschützenkönig wurde der 18-jährige Sören Sauerteig vom Schützenverein Dedinghausen aus dem KSB Lippstadt.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie

Einladung zur Rechnungslage - 10.09.2016

Herzliche Einladung für alle Mitglieder der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Alme zur  Rechnungslage  am

Samstag, 10. September 2016 um 19.30 Uhr
im Speiseraum der Gemeindehalle Alme

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Walter Scholz
2. Verlesen der Niederschrift (Kurzform) der Generalversammlung vom 23. Januar 2016
3. Bericht des Kassierers Klaus Grüning
4. Rückblick 2016 und Schänke, Musik, Schausteller für 2017
5. Sachstand der Gespräche über Fusion mit der St. Ludgerus Schützenbruderschaft
6. Verschiedenes

Anschließend laden wir zum gemütlichen Beisammensein im Speiseraum ein.

Altschützenfahrt 2016: Möhnesee, DAB Brauerei Dortmund, Zeche Zollern und Ickern-Ost

Mit gleich 2 Bussen fuhren die Altschützen von St. Sebastian gemeinsam mit ihren Partnerinnen sowie den Witwen verstorbener Mitglieder am Dienstag, den 23.08.2016 zu einem Ausflug in den Raum Dortmund.

Nach einem Frühstück an Bord des Fahrgastschiffes auf dem Möhnesee folgte eine Besichtigung der DAB Brauerei in Dortmund.
Anschließend ging es weiter zur Zeche Zollern.

Der Abschluss erfolgte in Castrop-Rauxel, genauer gesagt im Vereinsheim der Schrebergartenanlage von Ickern-Ost, wo die Teilnehmer von Inhaber "Fiete", vom Jubelkönig des Vorjahres Rüdiger Sürig, sowie von "Socke" (Rüdigers Vogelträger aus 2014) erwartet wurden.


 Foto: Die Reiseteilnehmer an der Zeche Zollern.

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie (hier klicken)  

Dienstagsschützenfest 2016

Auch in diesem Jahr stellen wir gern unsere Plattform zur Verfügung, um vom Schützenfest der Dienstags-Schützen zu berichten.

Dienstagsoberst André Beschorner begrüßte wie auch schon im Vorjahr die vielen angetretenen Dienstagsschützen zum "zweitgrößten Schützenfestumzug in Alme". Erstmalig aber hatte man einen 2. Zug mit einer eigenen Fahne gebildet. Die "Fusionsverhandlungen" zum Zusammenschluss stünden jedoch in Kürze an.

Gleich zum Antreten wurde Franz-Josef Sürig nach vorn beordert, da sích sein Sohn Stephan über die Schützenfesttage in die Flitterwochen verabschiedete hatte. Er musste daraufhin während des gesamten Festzugs eine lebensgroße Figur von Stephan auf dem Rücken mit sich tragen.

Das Einkleiden des neuen Königspaares Alexander Tacken und Julia Greve erfolgte auf "Seilers Hof", wo insbesondere die Kinder ihre Getränke aus dem neu installierten Milchautomaten "zapften", während die Erwachsenen sich etwas vorsichtiger verhielten und lieber den bekannten Kisten mit dem Gerstensaft zusprachen.
Nach dem erneuten Antreten erhiet König Alexander eine "Deutz"-Kappe sowie ein "Deutz"-T-Shirt; zieht er doch in seiner tägliche Arbeit als landwirtschaftlicher Lohnunternehmer Produkte aus dem Hause "Fendt" deutlich vor.

Königin Julia wurde einerseits als Vorstandsmitglied des BV23 mit einem entsprechenden Trikot als auch in ihrer Rolle als Leiterin des Kindergartens mit selbstgebastelten Ketten und einem Hut mit Gummi-Tier ausgestattet.


 Königspaar nun auch der Dienstagsschützen: Alexander und Julia


Das Königspaar bei der Krönungszeremonie

 
Auch ohne die Tüllröckchen des Vorjahres noch immer ein glückliches Päärchen:
Die Herren aus dem Ex-Hofstaat: Matthias und Franziska (oder waren die Namen Mathilda und Franz-Josef?...)

 

Weiterlesen: Dienstagsschützenfest 2016

Schützenfest-Montag 2016 - Königspaar Alexander Tacken und Julia Greve

Das neue Königspaar der St. Sebastian-Schützenbruderschaft heißt Alexander Tacken und Julia Greve.
Der Vogel fiel gegen 13.30 Uhr mit dem 316. Schuss. Vizekönig wurde Sascha Soyka.

Den linken Flügel sicherte sich Julian Scholz, den rechten Flügel König Alexander Tacken. Das Zepter schoss Vizekönig Sascha Soyka, und den Apfel Michael Götte. Die Krone ging an Schießmeister Klaus Sürig.


Das neue Königspaar Alexander Tacken und Julia Greve im Festzug am Montagabend


  Alexander Tacken und Julia Greve unter der Vogelsstange



Neuer Jungschützenkönig ist Marvin Hillers (rechts),
der sich knapp vor Jannik Schulte durchsetzen konnte.

 


Ex-König Robert: Ich habe (bin) fertig...

 

 

Weitere Bilder vom Schützenfest-Montag in unserer Galerie

 

Wir bedanken uns bei unserem Fotografen Mark Ascheberg, der uns ebenso
  wie Norbert Runge während des gesamten Festes immer wieder mit
gut gefüllten Speicherkarten versorgt hat...

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 16

Aktuelle Bildergalerien

 Alte Sebastian-Hompage (bis 2012)
 -> alt.sebastian-schuetzen-alme.de

Find us on facebook

Free business joomla templates