Aktuelle Seite: Startseite

Kinderspielzeugtrödelmarkt 2017

Am Sonntag, den 26.11.2017, findet in der Gemeindehalle der traditionelle Kinderspielzeugtrödelmarkt 2017 statt. Wie in den vergangenen Jahren, ist der Erlös der Veranstaltung für den Verein für das krebs- und schwerstkranke Kind e.V. in Paderborn bestimmt.

 

Zur Information:

Die vorbestellten Alme-Kalender für das Jahr 2018 können wie angekündigt am Trödelmarkt-Sonntag im Laufe des Tages in der Gemeindehalle abgeholt werden!

Weiterlesen: Kinderspielzeugtrödelmarkt 2017

Nachruf Ansgar Ebers

 

 

Die St. Sebastian Schützenbruderschaft Alme 1857 e.V. trauert um Hauptmann Ansgar Ebers. Ansgar wurde am Samstag, den 16.09.2017 im Alter von 51 Jahren durch einen tragischen Verkehrsunfall plötzlich und unerwartet aus unserer Mitte gerissen. Er war seit 1983 Mitglied unserer Bruderschaft und Vorstandsmitglied seit 1994. Nach seiner Zeit als Zugoffizier (1994 – 1997) stand er als Fahnenadjutant der zweiten und ersten Fahne bei (1997 – 2012), um anschließend im Jahr 2012 das Amt des Hauptmanns der Bruderschaft zu übernehmen, welches er mit Stolz und Leidenschaft bis zu seinem Tod innehatte. Während seiner Vorstandstätigkeit war er ein Handwerker, der sich u.a. durch seinen Beruf als Tischlermeister mit Rat und Tat für die Belange und Interessen unserer Bruderschaft einsetzte. Durch seinen Einsatz, seine gelebte Kameradschaft und seinen Enthusiasmus für die St. Sebastian Schützenbruderschaft, hat er sich für immer in unseren Herzen verewigt. Unser Mitgefühl gilt besonders seinen Angehörigen.

Der Name Ansgar Ebers wird immer einen ehrwürdigen Platz in unseren Reihen behalten.

Der Vorstand der St. Sebastian Schützenbruderschaft

Einladung zur Rechnungslage 2017

Herzliche Einladung für alle Mitglieder der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Alme zur Rechnungslage am

Samstag, 16. September 2017 um 19.30 Uhr
im Speiseraum der Gemeindehalle Alme

            Tagesordnung

            1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Walter Scholz
            2. Verlesen der Niederschrift (Kurzform) der Generalversammlung vom 21. Januar 2017
            3. Bericht des Kassierers André Beschorner
            4. Rückblick 2017 und Schänke, Musik, Schausteller für 2018
            5. Verschiedenes

 

Zur Information:

Für die Schützen, die beim Schützenfest zur Ehrung der verdienten Mitglieder verhindert waren, besteht die Möglichkeit, die Ehrung nachträglich entgegen zu nehmen.

 

Anschließend laden wir zum gemütlichen Beisammensein im Speiseraum ein.

Nachlese Dienstagsschützenfest 2017

Wie bereits in den vergangenen Jahren gehandhabt, hier der Nachbericht der Feierlichkeiten am Schützenfest-Dienstag.

Nach dem Antreten am Eulenhof, wurden zunächst der Oberst und die Fahnen abgeholt. Direkt beim Antreten bekamen die Königsadjutanten Frank Hettegger und Bernd Kröger durch Dienstagsoberst André Beschorner zwei Schilder mit der Aufschrift „Lügner“ und „Betrüger“ verliehen. Im Vorfeld hatten die beiden stets betont, den Schützenfestmontag komplett mit dem neuen Königspaar verbringen zu müssen. Deswegen konnten natürlich auch keine Dienste übernommen und nur wenige Kühlgetränke getrunken werden. Bei der Besprechung mit dem neuen Königspaar wurden die beiden jedoch „dicht und dichter“ vorgefunden. Die einzige Aufgabe war gewesen, den ehemaligen Ortsvorsteher Willi Harding zu kontaktieren. Um den verpassten Diensten nachzukommen, mussten die beiden die Absicherung des Festzugs übernehmen. Genau wie beim Hauptmann Ansgar Ebers, versagte Dienstagshauptmann Julian Scholz beim Geben der Kommandos die Stimme, sodass die weiteren Kommandos mittels Megafon erteilt werden mussten.

Weiterlesen: Nachlese Dienstagsschützenfest 2017

Schützenfest-Montag 2017

Sebastian Vogt und Jana Körner sind das neue Königspaar der St. Sebastian Schützenbruderschaft!

In einem rekordverdächtigen Feuergefecht gelang es Sebastian mit dem 44. Schuss den Vogel von der Stange zu holen. Das angebrachte Fässchen, die beiden Flügel sowie der Apfel fielen zusammen mit dem Vogel. Michael Götte ist mit dem vorletzen Schuss neuer Vizekönig. Die Krone sicherte sich Michael Sürig. Das Zepter schoss Tobias Götte. Neuer Jungschützenkönig ist Jannik Schulte.